7 Tipps wie du du dich sofort gesünder ernährst

with Keine Kommentare

Wer will das nicht, gesund essen und gleich noch ein paar Kilos loswerden? Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um clevere Essgewohnheiten in den Alltag einzubauen. Wie dir deine Ernährungsumstellung leichter fällt?
Halte dich an folgende sieben Tipps.

Gesunde Ernährung leicht gemacht – Deine Checkliste!

Mehr Qualität

Gib deinem Körper nur das Beste. Setze auf eine abwechslungsreiche Ernährung. Kein Lebensmittel allein enthält alle Nährstoffe. Naturbelassene, unverarbeitete Lebensmittel haben mehr Vitamine und Mineralstoffe als Fertigprodukte. Besser essen, weniger wiegen, mehr genießen, großartig fühlen!

Mehr  Frühstück

Ein gutes Frühstück macht nicht nur  lange satt es verhindert auch Heißhungerattacken. Wähle Lebensmittel aus Vollkorn. Durch die enthaltenen Ballaststoffe machen vor allem Getreideflocken oder Müsli aus Quinoa, Amaranth, Dinkel und  Hafer länger satt. Mit frischem Obst dazu, hast du mehr Energie für einen langen Tag.
Overnight Oats selber machen!

7 TIPPS WIE DU DICH SOFORT GESUENDER ERNAEHRST

Mehr Wasser

Mein erstes Glas Wasser trinke ich morgens nach dem Aufstehen.
Trinkst du mehr als zwei Liter pro Tag? Führe drei Tage lang eine Strichliste.   Wasser lässt die Haut strahlen, hält das Verdauungssystem gesund und füllt den Magen. Außerdem nimmst du leichter ab, denn durch die große Flüssigkeitsmenge wird der Fettabbau beschleunigt.

Mehr Proteine

Proteine sind der Nährstoff  für die Muskelpower. Am Abend verzehrte Proteine wirken regenerierend, da sie im Schlaf die Produktion der Wachstumshormone anregen.  Proteine pushen deine Fettverbrennung und helfen Muskeln aufzubauen. Ideale Proteinlieferanten sind: Linsen, Bohnen, Frischkäse, Eier, Buttermilch, Quark,Tofu, Huhn, Lachs.

Mehr gute Fette

20 bis 30 Prozent der täglichen Nahrung sollten Fette sein – bevorzugt ungesättigte Fettsäuren (z.B. in Mandeln, Pistazien, Kokosnuss, Leinöl, Olivenöl, Sonnenblumenkerne).  Fette produzieren Wärme im Körper, das regt den Stoffwechsel an, sodass mehr eingelagerte Fette verbrannt werden.

Probiere mal Avocado-Toast mit Lachs und Meerrettich.

Mehr Gemüse

Iss mehr Gemüse, Salat und Obst als Pizza, Gebäck und Snacks. Ein Pfannen- oder Ofengemüse ist schnell zubereitet und mit einem Chilli-Avocado-Dip total lecker. Nimmst du mehr Kohlenhydrate auf, als dein Körper braucht, wird der Überschuss in Fett umgewandelt und gespeichert.

 

Mehr Vorbereitung

Bereite dein Mahlzeiten vor. Mealprep ist die halbe Miete. Koche dein Essen (z.B. Getreide) auf Vorrat und füge frisch geschnittenes Obst und /oder TK Gemüse zu, wenn du hungrig aber busy bist. So sparst du Zeit, Geld und unnötige Kalorien. Dieser Beerensmoothie mit Joghurt und Hafer  lässt sich gut vorbereiten und reduziert dein Hungergefühl sofort. Diese Smothies sättigen und in ihnen steckt allerlei Gutes.

 

JETZT LOSLEGEN

Jetzt bist du dran!

Ich dachte mir, ich starte eine DETOX-Woche für alle Frauen, die sich für eine gesunde Ernährung, Clean Eating und eine schönen, schlanken Körper interessieren.

Machst du mit?

Vom 6. bis zum 12.05.2019 starte ich wieder den Gratis E-Mail Kurs:  „7 Tage 7 Körner“ Diese DETOX-WOCHE bringt dir über leckere Rezepte und eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung etwas Entlastung und eine solide Basis für deine Wunschfigur. Du erhältst eine Einkaufsliste, einen Wochenplan, 21 Rezepte zum Ausdrucken und viele wertvolle Tipps für deine persönliche DETOX-Woche. Natürlich stehe ich Dir während der gesamten DETOX-WOCHE für deine persönliche Fragen per E-Mail zur Seite.

Und das Beste? Die Challenge ist kostenlos.

Ich freue mich sehr über jede Anmeldung und darüber, dich langfristig zu einem gesünderen Lebensstil zu ermutigen. Hast du Lust dabei zu sein? Dann abonniere meinen Newsletter, du kannst dich in der Sidebar eintragen. Damit erhältst du frühzeitig die Einkaufsliste sowie alle Rezeptvorschläge in Druckversion.

Ich freue mich auf eine wunderbare DETOX-WOCHE mit dir, auf den Austausch, auf deine Fragen, Anregungen und Rückmeldungen.